Lernfortschritt: Stück für Stück: Die 4 Stufen Methode

 

Deine Lernfortschritte beim Sprachtraining sind eine Herzensangelegenheit für uns. Deshalb haben wir eine vier Stufen Methode entwickelt, um sicherzustellen, dass deine Lernfortschritte am besten vorankommen.

1. Übung macht den Meister!!

Regelmäßige Wiederholungen des Wortschatzes und der neuen Vokabeln festigen das Erlernte. Mit Hilfe der praxisbewährten Vokabeln- Materialien von Institute4languages und innovative online Materialien wirst du gut ausgestattet sein, um beim Sprachenerlernen große Fortschritte zu machen.

 

2. Abbau von Hemmungen und Lampenfieber

Die Beherrschung einer Sprache sollte nicht wie die Überwindung eines Hinderniskurses sein! Unsere Trainer regen natürliche Gespräche an. Dies erfolgt mit Hilfe von einem breiten Spektrum von aktuellen Diskussionen und Kernfragen mit Bezug zu deinem Alltagsleben und deiner Arbeit. Somit unterstützen wir dich beim Abbau von sprachlichen Hemmungen. Um Fehlerfreiheit zu gewährleisten, ergänzen wir die Übungen sorgfältig mit einer Mischung von nützlichem Wortschatz. Diese Vereinigung von Sachlichkeit und Verstärkung wird dir helfen, ein Fingerspitzengefühl zu gewinnen und deine wahre sprachliche Leistungsfähigkeit zu nutzen.

 

3. Praxisorientierte Übungen

John Lennon und Paul McCartney, Ebony und Ivory; Einige Konzepten sind einfach unvollständig ohne Ihre Partner. Das gleiche betrifft Sprachtraining, wo Sprachunterricht und Fachkompetenz mehr enger denn je miteinander verbunden sind. Deshalb ist es von entscheidender Bedeutung, dass unsere selbst-entwickelten Materialen eng an deine eigenen realen Szenarien aus dem Berufsleben orientiert sind und dass sie die Bereiche widerspiegeln, in denen du täglich sicher und kompetent handeln musst.

 

4. Fokussiertes Hörverstehen

Dokumentationen, Nachrichtensendungen und authentische audiovisuelle Clips bieten dem Lernenden eine unschätzbare Exposition von verschiedenen Akzenten und Geschwindigkeiten einer Sprache. Unsere Trainer stellen sicher, dass die Lernenden mit einer Auswahl von aktuellen und berufsrelevanten Audio- und Video-Medien aktuelle Fragestellungen verstehen und beantworten können. Das befähigt die Teilnehmer sicher und kompetent über ein breites Spektrum von aktuellen Themen zu diskutieren.